MEISSLER & CO

Immobilien in besten Lagen

PRÄFERENZEN

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen oder vermieten?

Was ist heute meine Immobilie wert? Vor dem Hintergrund der sich laufend ändernden Marktlage in der Hansestadt stellen sich immer mehr Hamburger diese berechtigte Frage. Wir von MEISSLER & CO geben Ihnen klare Antworten – unverbindlich, diskret und persönlich. Das haben wir uns zur Chefsache gemacht.

Erfahren Sie mehr

Immobilien der Woche

Unsere aktuellsten Immobilien in besten Lagen. Weitere Objekte finden Sie in der Immobiliensuche.

Immobiliensuche

Mieten, Wohnung, Hamburg - Othmarschen, Deutschland

ca. 140 m²

Wohnfläche

3

Zimmer

Kaufen, Haus, Hamburg - Othmarschen, Deutschland

ca. 83 m²

Wohnfläche

3

Zimmer

102 m²

Grundstück

MEISSLER & CO - gut zu wissen

Wir sind kompetenter Ansprechpartner für die Vermittlung hochwertiger Immobilien in besten Lagen in Hamburg, Frankreich, Italien und auf den Balearen.

Presse & News

INSIDERWISSEN - Wir publizieren regelmäßig unser Wissen und unsere Einschätzungen über aktuelle Entwicklungen und langfristige Trends auf dem Immobilienmarkt.

September 2020

Conrad Meissler in der 'HafenCity Zeitung' und dem 'Klönschnack'
Wir fragen uns immer wieder, warum so wenige Deutsche und insbesondere so wenige Hamburger in ihrer eigenen Immobilie wohnen? Nehmen wir nur eine kleine 2-3 Zimmer-Wohnung mit 70 qm Wohnfläche in einer guten Lage, so beträgt die Miete etwa 16 Euro/qm im Monat, d.h. 13.440 Euro im Jahr. Würde man diese Wohnung kaufen für einen Preis von etwa 7.500 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche und diesen Preis zu den derzeit üblichen etwa 1,0 Prozent Zinsen finanzieren, so müsste man lediglich 5.250 Euro pro Jahr an die Bank zahlen. Man könnte den Zinssatz zudem über 10, manchmal sogar 15 Jahre sichern, während die Miete alle drei Jahre weiter zu steigen droht. Gleichwohl sind es nur 25 Prozent aller Hamburger, die derzeit im Wohneigentum leben. Zum Vergleich: In den Niederlanden wohnen bereits 67 Prozent der Bevölkerung im Eigentum, in Polen sogar 84 Prozent. Deutschland insgesamt zählt mit 54 Prozent zu den europäischen Schlusslichtern.

Alle News

MEISSLER & CO Mailing

PORTFOLIO - Bei uns werden Sie stets aktuell informiert. Erhalten Sie regelmäßig interessante Angebote aus Hamburg und dem Ausland.

OK

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.