MEISSLER & CO

Immobilien in besten Lagen

PRÄFERENZEN

Andreas Walter und Connie Meissler

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen oder vermieten?

Was ist heute meine Immobilie wert? Vor dem Hintergrund der sich laufend ändernden Marktlage in der Hansestadt stellen sich immer mehr Hamburger diese berechtigte Frage. Wir von MEISSLER & CO geben Ihnen klare Antworten – unverbindlich, diskret und persönlich. Das haben wir uns zur Chefsache gemacht.

Erfahren Sie mehr

Immobilien der Woche

Unsere aktuellsten Immobilien in besten Lagen. Weitere Objekte finden Sie in der Immobiliensuche.

Immobiliensuche

Mieten, Haus, Hamburg - Othmarschen, Deutschland

ca. 329 m²

Wohnfläche

5

Zimmer

80.000 m²

Grundstück

Kaufen, Haus, Hamburg - Blankenese, Deutschland

ca. 95 m²

Wohnfläche

3,5

Zimmer

269 m²

Grundstück

MEISSLER & CO - gut zu wissen

Wir sind kompetenter Ansprechpartner für die Vermittlung hochwertiger Immobilien in besten Lagen in Hamburg, Frankreich, Italien und auf den Balearen.

Presse & News

INSIDERWISSEN - Wir publizieren regelmäßig unser Wissen und unsere Einschätzungen über aktuelle Entwicklungen und langfristige Trends auf dem Immobilienmarkt.

November 2022

Conrad Meissler für den Hamburger 'Klönschnack'
Wir lesen teilweise sehr negative Nachrichten darüber, wie sich der Wohnimmobilienmarkt derzeit wendet. So schrieb eine internationale Maklerorganisation, dass es bei Einfamilienhäusern durchaus zu Preiseinbußen bis zu 50 Prozent kommen soll, vor allem wenn die Objekte noch mit fossiler Energie beheizt würden. Gerade Bestandsimmobilien können gegenwärtig mit Preisabschlägen zu rechnen haben, da sie meistens schlechte energetische Werte aufweisen. Sieht man sich die Entwicklung des Marktes jedoch genauer an, erschließt sich eine solche Dramatik eher nicht. So meint eine Gesellschaft, die stark in Investitionen in die Immobilien-Verrentung vertreten ist, dass mittelfristig sogar steigende Immobilienpreise zu erwarten seien. Die angeführten Gründe sind hinlänglich bekannt. In erster Linie wird von einem Einbruch beim Neubau ausgegangen, der sich angesichts der gestiegenen Zinsen und der erheblichen Baukostenverteuerung derzeit wirtschaftlich zu wenig rechnet. Im Gegenzug könne man von einem weiteren kräftigen Zuzug und steigenden Bevölkerungszahlen in Deutschland ausgehen.

Alle News

MEISSLER & CO Mailing

PORTFOLIO - Bei uns werden Sie stets aktuell informiert. Erhalten Sie regelmäßig interessante Angebote aus Hamburg und dem Ausland.

OK

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.